pdf H 3.07 Kultur-PR 2.0. Die interaktive Kulturinstitution am Beispiel RUHR.2010

Von In H3 Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 90 Downloads

Download (pdf, 1.59 MB)

KMP_H_3_7_web.pdf

Web 2.0-Maßnahmen eröffnen Kultureinrichtungen interessante, überwiegend kostengünstige Möglichkeiten, dialog- und partizipationsorientierte Zielgruppen anzusprechen und sich durch einen direkten Austausch mit diesen positiv von Mitbewerbern abzuheben. Ihr spezielles Potenzial entfalten die neuen Formen der Kultur-PR, indem sie in eine Gesamtstrategie der Kommunikation und des Marketings integriert werden.


>> Leseprobe