pdf H 2.18 Kultur und Tourismus: ein kooperatives Handlungsfeld

Von In H2 Marketingkonzepte 83 Downloads

Download (pdf, 310 KB)

KMP_H_2_18_web.pdf

Im Tourismus stellen Produkte ein Bündel aus verschiedenen Leistungen dar. Die Kundenzufriedenheit wird am Gesamterlebnis Reisen gemessen, nicht an der Qualität einzelner Angebote. Tourismus kommt folglich ohne Kooperationen nicht aus. Entsprechend sind Kulturbetriebe, die einen erfolgreichen Eintritt in das Segment Kulturtourismus anstreben, aufgefordert, sich touristische Partner zu suchen und vice versa. Ein vermeintliches Wagnis für zwei Akteure, die auf den ersten Blick ganz unterschiedlichen Handlungslogiken zu folgen scheinen. Der Blick auf das Ziel, die Potenziale und vorhandenen Formen sowie die Erfolgsfaktoren von Kooperationen im Kulturtourismus sollen diese Annahme jedoch relativieren und eventuelle Berührungsängste im Spannungsfeld von öffentlichem Kulturauftrag und Gewinnmaximierung abbauen.


>> Leseprobe