pdf E 2.14 Theatermanagement

Von In E2 Organisationsentwicklung 5 Downloads

Download (pdf, 283 KB)

Kultur_54_E_2_14.pdf

Theatermanagement ist der Überbegriff über verschiedene Ansätze und Instrumente einen Theaterbetrieb zu leiten und dessen Auftrag umzusetzen, Vorstellungen zu zeigen und ein Publikum zu erreichen. Derzeit vollzieht sich ein Übergang vom eng geführten Ansatz alter Schule, der Management als subordiniertes Verwaltungswesen unter der Deutungshoheit der Intendanz versteht, zu einem Systemischen Theatermanagement. Der Beitrag stellt diesen geöffneten Ansatz vor, bei dem
die Rahmenbedingungen, der gesellschaftliche Wertewandel und das Theater als Institution mit einer spezifischen Organisationskultur berücksichtigt werden. Es ist als nachhaltiges und balancierendes Management konzipiert und ausgerichtet auf den Erhalt und die Entwicklung der Ressour-
cen und der gesamten Institution.