pdf B 2.12 Theater in der modernen Stadtgesellschaft

Von In B2 Wirtschaft, Gesellschaft und Politik 61 Downloads

Download (pdf, 284 KB)

KMP_B_2_12_web.pdf

Wir werden bunter! 2005 hat die Politik offiziell bestätigt, dass Deutschland Einwanderungsland ist. Die Debatten des letzten Jahres zeigen, dass das Thema in der Bundesrepublik hochaktuell ist. Nicht zuletzt seit Thilo Sarrazins Deutschland schafft sich ab! entbrennen allerorts Debatten rund um das Thema Migration. Auch in den Kultureinrichtungen ist mittlerweile die Frage hochaktuell, welche Bedeutung die zunehmende ethnische Durchmischung der Gesellschaft für sie haben wird. Für viele scheint der Auftakt zu einem Bewusstseinswandel bei den Theatern mit dem Projekt „Bunnyhill“ der Münchener Kammerspiele 2004 begonnen zu haben. Spätestens aber seit der Eröffnung des postmigrantischen Theaters Ballhaus Naunynstraße in Berlin-Neukölln im Jahr 2008 ist diese Frage ebenfalls in den Theatern Gegenstand aktueller Diskussionen. Längst ist das Thema dabei aus einem soziokulturellen Rahmen entwachsen und betrifft auch staatliche Einrichtungen der Hochkultur.

>> Leseprobe