pdf I 2.02 Vergaberecht für Kultureinrichtungen

Von In I 2 Zuwendungsrecht 38 Downloads

Download (pdf, 328 KB)

KuR_I_2_2_web.pdf

Die öffentlichen Auftraggeber haben bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen, wie z.B. der Ausschreibung von Druckerzeugnissen, der Hausreinigung und Abfallbeseitigung, der Beschaffung von Bühnenmaterial für die Werkstatt usw. bestimmte Regeln zu beachten. Unterlassen sie dieses gegenüber den Bietern, sind sie diversen Restriktionen ausgesetzt. Die Spanne reicht von der Überprüfung des Vergabeverfahrens durch zwei Instanzen mit anschließender Entscheidung über die Zuschlagserteilung bis zum Schadensersatz. Umso wichtiger ist es daher, das Vergaberecht zu beherrschen. Der folgende Beitrag wird Ihnen den Einstieg in das Rechtsgebiet erleichtern, aber auch tiefergehende Fragen beantworten.

1. Rechtsgrundlage zur Anwendung der Vergaberegeln 3

2. Funktionaler Anwendungsbereich der Vergabeordnungen 16

3. Vorbereitung der Vergabe 17

4. Die Ausschreibung 20

5. Aufteilung in Lose 24

6. Vorabinformation 26

7. Bekanntmachung, Aufforderung zur Angebotsabgabe 26

8. Versand der Vergabeunterlagen 28

9. Inhalt der Vergabeunterlagen 32

10. Abgabe der Angebote 35

11. Öffnung der Angebote 37

12. Prüfung der Angebote 38

13. Aufklärung des Angebotsinhaltes 40

14. Wertung der Angebote 41

15. Ende des Vergabeverfahrens 43

16. Rechtsschutz gegen Vergabeentscheidungen 48


>> Leseprobe