pdf A 1.13 Compliance - Fragen, Lösungen und Fälle mit Bezug zur Veranstaltungsbranche

Von In A 1 Deutsches, europäisches, internationales Recht 10 Downloads

Download (pdf, 173 KB)

KuR_A_1_13_web.pdf

1. Compliance in der Veranstaltungsbranche
1.1 Beispiele aus Unternehmen
1.2 Typische Compliance-Verstöße und zentrale Fragen
1.3 Relevante Themen und Sachgebiete in der Veranstaltungsbranche
2. Rechtsprechung
2.1 Urteil des Landgerichts Karlsruhe (Vergabe von WM-Eintrittskarten
an Amtsträger)
2.2 Der Fall „Die drei Tenöre“
2.3 Die Polizei in der Oper — oder: Der musikbesessene Polizist

Compliance bedeutet einfach übersetzt „Regeltreue“. Bei dem Themenkomplex „Compliance und Unternehmen“ geht es damit um die Pflicht aller Geschäftsführer und Mitarbeiter eines Unternehmens, sich an bestehende Gesetze, Vorschriften, Richtlinien etc. zu halten und dadurch die Begehung einer Ordnungswidrigkeit – oder im schlimmsten Falle sogar einer Straftat – zu vermeiden. Das Thema Compliance spielt auch in der Veranstaltungsbranche eine Rolle, insbesondere im Zusammenhang mit Eintrittskarten.